News

18. Oktober 2021 

Preisverleihung Verschönerungsverein Stuttgart

Created with Sketch.

Wir freuen uns über einen ersten Preis.

Das Impulsprojekt Stuttgart wurde in der Kategorie Fassadenbegrünung des Jubiläums-Wettbewerbs Stadtverschönerung 2021 mit einem ersten Preis ausgezeichnet. Der Wettbewerb, der vom Verschönerungsverein Stuttgart in seinem 160. Jubiläumsjahr zusammen mit dem Garten- Friedhofs- und Forstamt Stuttgart ausgerichtet wird, würdigte in diesem Jahr erstmals Fassaden- und Dachbegrünungen, sowie Innenhofbegrünung und Schulgärten. 
 

Verliehen wurde der Preis für den "innovativen Ansatz der Verknüpfung von urbanem Wassermanagement und Vertikalbegrünung mit Optimierung von Mikroklima und Biodiversität".  



3. Oktober 2021 

Führung und Aktionen am Impulsprojekt 

Created with Sketch.

Am 3. Oktober kamen über 50 Besucherinnen und Besucher zum Maustüröffnertag 2021 ans Impulsprojekt . 

3. Oktober 2021 

Türen auf mit der Maus

Created with Sketch.

Das Impulsprojekt öffnet sich für junge Besucherinnen und Besucher ab 10 Jahre am Maustüröffnertag 2021
Anmeldungen für Führungen am 3. Oktober um 12.00, 13.00, 14.00 und 15.00 an
info@interess-i.net 

17./18. September 2021 

"Und Action" - Dreharbeiten am Impulsprojekt 

Created with Sketch.

Bei herrlichem Spätsommerwetter fanden die Dreharbeiten zur INTERESS-I Dokumentation am Impulsprojekt in Stuttgart statt. Das Impulsprojekt mit seinen Komponenten diente dabei als Modell für nachhaltige Stadtentwicklung und die Projektpartner wurden als Botschafter für integrierte blau-grüne Infrastrukturen interviewt.
Die Präsentation des ca. 4 minütigen Films ist für Mitte November geplant. 

13. September 2021 

Carlo Morandi präsentiert das Impulsprojekt beim "International Symposium on Wetland Pollutant Dynamics"

Created with Sketch.

 Vortrag
Morandi, Carlo; Steinmetz, Heidrun (2021): Operation of an elevated vertical-flow constructed wetland filled with lava sand to treat light greywater at low temperatures. Vortrag und Tagungsband, 9th International Symposium on Wetland Pollutant Dynamics and Control. Wien, Österreich, 13.-17. September, 2021. 

2. September 2021 

Am 2. September stellte INTERESS-I die Zwischenergebnisse in Frankfurt vor. 

Created with Sketch.

 

Zusammen mit der Umweltdezernentin Rosemarie Heilig diskutierten Vertreterinnen und Vertreter der beteiligten Projektpartner (im Bild Renate Friedrich vom Grünflächenamt) über die Frage woher das Blau für immer mehr Stadtgrün kommen kann. 

In einer mobilen Ausstellung wurden die Frankfurter Ergebnisse präsentiert.

Beitrag von Thomas Stillbauer in der Frankfurter Rundschau
"Frankfurt: Das Wasser muss zu den Böumen"

DPA-Beitrag z.B. in Die Zeit
"Suche nach alternativen Wasserquellen"

21. Juni 2021 

Ab 23. Juni wieder Führungen am Impulsprojekt, vor Ort und online

Created with Sketch.

Vom 23. Juni bis 14. Juli bieten wir Führungen am Impulsprojekt Stuttgart an. Beginn ist jeweils 15.30, Dauer ca. 30 - 45 min. 


Einladungsflyer

Es besteht auch die Möglichkeit, an einer Online - Führung teilzunehmen. 
Die beginnt an den gleichen Tagen ab 16.45, Anmeldung erforderlich.

Interessenten wenden sich bitte an info@interess-i.net 




1. Oktober 2020 

Führungen am Impulsprojekt

Created with Sketch.

Am 13. und 19. Oktober bieten wir Führungen am Impulsprojekt Stuttgart an. Beginn ist jeweils 15.30, Dauer ca. 30 - 45 min.

Einladungsflyer

Interessenten wenden sich bitte an info@interess-i.net 

15. Juli 2020 

Online-Eröffnung des Impulsprojektes

Created with Sketch.

Die große Feier vor Ort muss Corona-bedingt ausfallen, daher findet am 15. Juli von 13.30 - 14.30 eine Online-Eröffnung statt.
Die Projektpartner berichten über Hintergrund und Umsetzung des innovativen 1 zu 1 Modells für integrierte blau-grüne Infrastrukturen  und stellen sich der Diskussion mit BMBF, DLR-PT und der Vernetzungsmaßnahme SynVerZ*.

Interessenten wenden sich bitte an info@interess-i.net 

19. Mai 2020 

Vertikalbegrünung 2. Obergeschoss

Created with Sketch.

Mit der Installation der Vertikalbegrünung im 2. Obergeschoss sind die Bauarbeiten zum größten Teil abgeschlossen.  
Weitere aufwändige Arbeiten waren zuvor und sind auch weiterhin im Zusammenhang mit der Steuerungsanlage zu erledigen: Sensoren anbringen, Pumpen einbauen, Kabel verlegen, Elektroinstallationen vornehmen.  

März 2020 

Holzdecks und -stege

Created with Sketch.

Stege um die Containermodule und Holzdecks rahmen das zentrale Element des Impulsprojektes ein und machen es für Besucher nutzbar.
(Foto: Bernd Eisenberg)

März 2020 

Instandsetzung II

Created with Sketch.

Kabel und Rohre verlegt, Schotterrasen eingesät. 
(Foto: Bernd Eisenberg)

März 2020 

Instandsetzung 

Created with Sketch.

Die Wege waren während der vorgegangenen Bauarbeiten stark in Mitleidenschaft gezogen worden, Instandsetzungsarbeiten wurden erforderlich.

(Foto: Bernd Eisenberg)

11. März 2020 

Vertikalbegrünung 1. Obergegeschoss 

Created with Sketch.

Ein Standardgerüstsystem wurde vor die Fassade der Wohncontainer gestellt, um die weiteren Vertikalbegrünungssysteme flexibel installieren zu können. 
(Foto: Bernd Eisenberg)

21. Februar 2020 

Gerüstbau für Vertikalbegrünung

Created with Sketch.

Ein Standardgerüstsystem wurde vor die Fassade der Wohncontainer gestellt, um die weiteren Vertikalbegrünungssysteme flexibel installieren zu können. 

14. Februar 2020 

Vertikalbegrünung  Erdgeschoss

Created with Sketch.

Als erstes Vertikalbegrünungssystem wurde die bewachsene Lärmschutzwand "Elementa" aufgestellt. 
(Foto: Bernd Eisenberg)

30. Januar 2020 

Einbau Bodenfilter

Created with Sketch.

Zwei bewachsene Vertikalbodenfilter wurden am 30.1.2020 in die dafür vorgesehenen Containerwannen eingebaut und mit Schilf bepflanzt. Sie sind baugleich und unterscheiden sich nur aufgrund des unterschiedlichen Materials. 
(Foto: Bernd Eisenberg)

5. und 6. Dezember 2019 

Aufbau der Containermodule und Anlieferung der Zisterne 

Created with Sketch.

Am 5.12. wurden die beiden Containermodule geliefert, sie sind das zentrale Element des Impulsprojektes und bieten Raum für einen Bodenfilter, Grau- und Brauwasserspeicher, Holzdecks und einen Technikraum.
Die Retentionszisterne wurde am 6.12. angeliefert und zusammengebaut, sie wird mit Niederschlagswasser der benachbarten Wohncontainer gespeist und hat ein Speichervolumen von 7 m³ plus 4 m³ Retention.   
(Foto: Bernd Eisenberg)

2. und 3. Dezember 2019 

"Zukunftsstadt 2019 - klima-aktiv, innovativ, digital" 

Created with Sketch.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) veranstaltet mit den Kommunalen Spitzenverbänden als Partner die Konferenz Zukunftsstadt 2019 vom 2.- 3. Dezember in Münster.  Nach der Vernetzungskonferenz 2017 in Frankfurt ist dies erneut eine sehr gute Gelegenheit, Projektergebnisse vorzustellen, den Erfahrungsaustausch mit verwandten Projekten zu intensivieren und mit kommunalen Akteuren ins Gespräch zu kommen. 
INTERESS-I wird auf dem Markt der Möglichkeiten Zwischenergebnisse der Zukunftswerkstätten präsentieren und ein Modell des Stuttgarter Impulsprojektes zeigen.

30. November 2019 

Impulsprojekt Stuttgart Vorbereitende Arbeiten 

Created with Sketch.

Die Arbeiten am Impulsprojekt Stuttgart beginnen. Vorbereitung des Baugrunds für die Zisterne und Fundamentierung für Containermodule. 
(Foto: Bernd Eisenberg)

12. und 19. Oktober 2019

Zukunftswerkstätten in Frankfurt und Stuttgart

Created with Sketch.

Der Dialog mit unterschiedlichen Akteuren ist ein wichtiger Bestandteil des Projektes  INTERESS-I.  Mit Bürgerinnen und Bürgern aus den beiden Pilotgebieten in Frankfurt/Main (Grüne Achse XI) und Stuttgart (Stuttgart West) werden daher zwei Zukunftswerkstätten durchgeführt . Dabei sollen die in beiden Städten diskutierten  Grünentwicklungskonzepte, Klimaanpassungskonzepte und Strategien zur wassersensitiver Stadtentwicklung für öffentliche und private Flächen an den Vorstellungen und Bedürfnissen der Bevölkerung vor Ort geprüft und gemeinsam mit den Teilnehmenden weiterentwickelt werden. 

 

25./26. September 2019

Projekttreffen beim Grünflächenamt Frankfurt

Created with Sketch.

Das zweite Gesamtprojekttreffen findet am 25. und 26. September in Frankfurt statt. Neben den internen Gesprächen und Workshops zum Projekt werden auch Diskussionsveranstaltungen mit Vertretern verschiedener Ämter durchgeführt sowie eine Exkursion zu den Frankfurter Pilotgebieten. 

 27./28. Februar 2019

Auftakt in der Containercity, Stuttgart

Created with Sketch.

Versuchslabor: Grün-blaue Infrastruktur in der Stadt
Bei frühlingshaften Temperaturen fand am 28. Februar der Auftakttermin für das Stuttgarter Impulsprojekt in der Container-City im Kulturschutzgebiet Wagenhalle statt. Auf Einladung des Verbundprojekts INTERESS-I kamen die Kooperationspartner des Projektes sowie Vertreterinnen und Vertreter aus Architektur, Stadtplanung, Freiraumplanung, Siedlungswasserbau und der IBA2027 zusammen.

 

Beim Impulsprojekt handelt es sich um eine kompakte Umsetzungsmaßnahme, die beispielhalft zeigt, wie grün-blaue Infrastruktur innovativ in die Stadt integriert werden kann. Unterstützt vom Kunstverein Wagenhalle, der ARGE Tunnel Bad Cannstatt und dem Urban Gardening-Projekt Stadtacker wird in den nächsten 12 Monaten ein offenes Versuchslabor entstehen. Die Realisierung des Impulsprojektes in unmittelbarer Nähe zum neu entstehende  Rosensteinviertel bietet die Chance für einen Wissens-und Technologietransfer in das größte Stuttgarter Stadtentwicklungsgebiet.

Das Treffen in der Containercity war eingebettet in die zweitägigen Veranstaltungen zum Auftakt des Verbundprojektes INTERESS-I. Am Vortag, dem 27.2. kamen bereits alle Teilprojekte zusammen und tauschten sich über den Projektfortschritt und die Arbeitsplanung 2019 aus. Seitens des Projektträgers DLR-PTsowie des Vernetzungsprojektes SynVer*Z wurde der Rahmen des Forschungsprogramms "Leitinitiative Zukunftstadt" erläutert. 

12. Oktober 2018

Projektbekanntmachung mit Mobilem Grünen Zimmer

Created with Sketch.

Zum Projektstart von INTERESS-I haben das Institut für Siedlungswasserbau, Wassergüte- und Abfallwirtschaft (ISWA) und das Institut für Landschaftsplanung und Ökologie (ILPÖ) der Universität Stuttgart das „Mobile Grüne Zimmer“ auf den Uni-Campus Stadtmitte geholt. 
Dort war es vom 12. bis 24. Oktober 2018 zu sehen. Der „Botschafter“ für Grüne Infrastruktur in Städten öffnet den Blick für neue Grünformen, von Bauwerksbegrünung, über freistehende Vertikalbegrünung bis zu mobilem Grün.

3. Oktober 2021 - am Impulsprojekt Stuttgart fanden Aktionen und Führungen im Rahmen des Maustüröffnertags statt (Foto: Julian Rettig).

3. Oktober 2021 - am Impulsprojekt Stuttgart fanden Aktionen und Führungen im Rahmen des Maustüröffnertags statt (Foto: Julian Rettig).

.

 

Die Maus in der Fassadenbegrünung (Foto: Julian Rettig).

Der Elefant auf der Zisterne (Foto: Julian Rettig). 

.

Die Ente beim Bodenfilter (Foto: Julian Rettig).

Ein Filterversuch mit Lavasand (Foto: Julian Rettig). 

3. Oktober 2021 - am Impulsprojekt Stuttgart finden Aktionen und Führungen im Rahmen des Maustüröffnertags statt (Foto: Julian Rettig).

Origami zum Entspannen (Foto: Julian Rettig).

Vielen Dank an die Sendung mit der Maus, dass wir beim Maustüröffnertag am 3.10.2021 dabei sein durften und über 50 Gäste empfangen konnten (Foto: Julian Rettig).